Achtsamkeit üben!

Ich möchte Ihnen heute eine einfache und wirkungsvolle Übung vorstellen, die hilft innezuhalten, nach innen zu hören und die eigene Achtsamkeit zu stärken. Nehmen Sie sich 10 Minuten Zeit und probieren Sie es aus!

Kurze Sitzmeditation mit Lenkung der Aufmerksamkeit auf den Atem

Setzen Sie sich entspannt und aufrecht auf einen Stuhl oder ein Sitzkissen. Schließen Sie die Augen und nehmen Ihren Körper wahr, wie er hier sitzt . Nehmen Sie Ihre augenblickliche innere Stimmung wahr und Ihre Gedanken, die gerade aufkommen. Werden Sie sich dann bewusst, dass Ihr Körper atmet.

Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihren Atem. Spüren Sie wie Ihr Körper atmet – beobachten Sie das Einatmen und das Ausatmen – ohne irgendetwas am Atem verändern zu wollen. Lassen Sie den Atem so fließen wie er gerade fließt.

Verweilen Sie an der Stelle in Ihrem Körper, wo der Atem am deutlichsten spürbar ist und beobachten Sie Ihren Atem dort ganz genau. Die ganze Einatmung – die ganze Ausatmung – und die Pausen zwischen den Atemzügen. Einfach beobachten – ohne etwas verändern zu wollen.

Wenn Sie vom Beobachten des Atems abgelenkt werden, weil z.B. Gedanken und Gefühle auftauchen, die sie beschäftigen, dann bemerken Sie dies einfach – betrachten Sie kurz was da auftaucht und kehren Sie wieder zurück zu Ihrem Atem.

Kehren Sie einfach immer wieder zurück zum Atem, ohne sich für Ihre Ablenkungen zu bewerten. Und wenn Sie hundert Mal zurückkehren müssen, dann kehren Sie eben hundert Mal zu Ihrem Atem zurück.

Wenn Sie die Übung beenden wollen, dann richten Sie Ihre Aufmerksam langsam wieder nach außen und öffnen Sie die Augen, bewegen Sie ein wenig die Hände oder Füße und achten Sie bei den folgenden Bewegungen und wenn Sie aufstehen darauf, in Achtsamkeit zu bleiben.

….wenn Sie weiter üben wollen, dann machen Sie das einfach jeden Tag…ob für 1 Minute oder eine halbe Stunde…Hauptsache üben!

P.S.: Wenn Sie Fragen dazu haben, dann melden Sie sich gerne bei mir!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *