Sie haben sich bis zu diesem Punkt meiner Website vorgelesen – oder sind direkt hier gelandet. In beiden Fällen möchten Sie erfahren, was Sie erwartet, wenn Sie sich für ein Coaching bei mir entscheiden. Sätze, die sich lesen wie aus dem Karriereratgeber entnommen, werden Sie hier nicht finden: „Den sicheren Weg zur Gehaltserhöhung“ oder „Die sieben Schritte zum Erfolg“ gibt es nämlich nicht.

In der systemischen Beratung, wie ich sie verstehe und in meinen Coaching-Prozessen anwende, geht es darum, für Sie neue Sichtweisen und Zusammenhänge zu entdecken, Möglichkeiten zu denken und sie auch auszuprobieren. Dabei geht man realistischerweise eher kleine statt große Schritte, aber die machen den Unterschied …und kleine Veränderungen können große nach sich ziehen. Insofern schleicht sich der Erfolg des Coachings manchmal durch die Hintertür ein.

Was für den einen zum Ziel führt, kann den anderen eher vom Weg abbringen. Deshalb gibt es keinen standardisierten Prozess mit Erfolgsgarantie, den ich hier abbilden könnte. Damit Sie dennoch eine Vorstellung von dem Weg bekommen, auf dem Sie neue Handlungsspielräume für sich entdecken werden, sehen Sie rechts einen kurzen Überblick.

 

Der Einstieg ins Coaching
– Einander kennenlernen
– Die Spielregeln definieren
– Den Ablauf festlegen


Die Situation betrachten
– Das Thema eingrenzen
– Nach Mustern suchen
– Die Ausnahmen finden


Die Ziele definieren
– Raum für Möglichkeiten abstecken
– Gewünschte Ergebnis anvisieren
– Über alternative Ziele nachdenken


Lösungen finden
– Möglichkeiten erdenken
– Lösungsbilder ausmalen
– Konkrete Vorgehensweisen erarbeiten


Maßnahmen umsetzen
– Ideen ausprobieren
– Maßnahmenkatalog festlegen
– Einzelschritte definieren


Die Evaluation des Coachings
– Erfolge feiern
– Misserfolge (an)erkennen
– Neue Maßnahmen entwickeln